Inspiration für NEUES LERNEN schaffen

In einer Welt, in der sich unser Arbeiten und unsere Zusammenarbeit stetig weiterentwickeln, müssen auch wir uns fortwährend qualifizieren. Dabei wollen wir LERNEN neu denken. Wie kann Lernen und Weiterqualifikation gut gelingen?

Wir sind gefragt, lebenslang zu lernen, denn was heute wichtig ist, kann morgen schon nicht mehr relevant sein. Wir sind deshalb aufgefordert, uns ständig auf neue Situationen einzustellen, einen konstruktiven Umgang mit Unsicherheit, der Komplexität unserer Welt und der Mehrdeutigkeit von Informationen umzugehen. Wir brauchen in unseren Teams Menschen, die sich stetig weiterentwickeln wollen und können.

Begleiten Sie andere Menschen dabei, zu lernen und sich weiterzuentwickeln - sei es als PersonalentwicklerIn, Führungskraft, Lehrende, BetreuerIn? Machen Sie dabei auch die Erfahrung, dass die Menschen, die Sie begleiten, manchmal unmotiviert sind oder sogar schon lernmüde und seminargesättigt?

Dann lassen Sie uns das Lernen und Ihre Lernbegleitung gemeinsam neu denken. In diesem dreitägigen Workshop (2+1), erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen und vielen kreativen Methoden Antworten auf Ihre ganz persönliche Fragestellung. Sie kommen mit einer Fragestellung, die Sie umtreibt - z.B. wie kann ich meine MitarbeiterInnen dazu bewegen, sich auf einen neuen Weg mit mir einzulassen? Oder wie kann ein internes Qualifizierungsprogramm in unserem Unternehmen aussehen, ohne dass es mehr von dem ist, das wir schon immer anbieten?... Sie gehen mit einer oder mehreren neuen Ideen, wie Sie Ihre Problemstellung lösen können. Sie gehen mit einem Prototypen, den Sie in der Praxis ausprobieren. In unserem Follow-up werten Sie Ihre Erfahrungen mit uns und der Gruppe aus und machen Ihr Projekt rund. 

Lassen Sie sich inspirieren und vor allem - lassen Sie sich auch auf eine neue Erfahrung des gemeinsamen Lernens ein.

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer. Bei Interesse melden Sie sich an unter kontakt[at]ankersetzen.com und sichern Sie sich einen unserer begrenzten Plätze.